Nachrüstung der Lüftungsanlage bei Altbau bzw. Bestandsgebäuden? Ganz klar, dezentral!

Bei dezentralen Lüftungssystemen werden in den betreffenden Räumen Luftdurchlässe in den Außenwänden installiert, über die die Luft ab- bzw. zugeführt wird. Dezentrale Systeme eignen sich für einzelne Wohnungen oder auch beim Nachrüsten von Bestandsgebäuden.

Sie sind besonders sinnvoll bei beispielsweise innenliegenden Badezimmern oder Küchen da hier dauerhaft eine hohe Luftfeuchtigkeit abzuführen ist.